Download Die (R-) Evolution im Informationsmanagement: So by Ulrike Baumöl PDF

By Ulrike Baumöl

Ulrike Baumöl studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Unternehmensrechnung an der Universität Dortmund. Seit Ende 1992 ist sie an der Universität Dortmund als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling von Prof. Dr. Thomas Reichmann tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Die Möglichkeiten einer Synthese von Informationsmanagement und Unternehmens-Controlling, das Projektmanagement von Softwareentwicklungsprojekten sowie die Möglichkeiten eines Einsatzes von künstlicher Intelligenz für betriebswirtschaftliche Problemstellungen.

Show description

Read Online or Download Die (R-) Evolution im Informationsmanagement: So beschleunigen Sie den Informationsfluß im Unternehmen PDF

Best evolution books

What Evolution Is (Science Masters Series)

Immediately a lively protection of Darwinian reasons of biology and a sublime primer on evolution for the final reader, What Evolution Is poses the questions on the middle of evolutionary conception and considers how our more suitable realizing of evolution has affected the viewpoints and values of contemporary guy.

If a Lion Could Talk: Animal Intelligence and the Evolution of Consciousness

What percentage people have stuck ourselves staring at into the eyes of a puppy, puzzling over what innovations lie at the back of these eyes? Or fallen into a controversy over that is smarter, the puppy or the cat? Scientists have performed problematic experiments attempting to make sure even if animals from chimps to pigeons can speak, count number, cause, or perhaps lie.

Naturalism, Evolution and Mind (Royal Institute of Philosophy Supplements (No. 49))

This number of unique essays covers quite a lot of concerns within the present naturalized philosophy of brain. specific consciousness is paid to the ways that recommendations drawn from evolutionary biology may possibly improve our figuring out of where of brain within the wildlife. matters lined comprise some great benefits of construing the brain as an model, the naturalization of intentional and extra special content material, the evolution of means-end reasoning, rationality and higher-order intentionality methodological concerns in cognitive ethology and evolutionary psychology.

Molecular Evolution of Viruses — Past and Present: Evolution of Viruses by Acquisition of Cellular RNA and DNA

The reports during this targeted factor of VIRUS GENES offer info at the mechanisms in which viruses have developed including their usual hosts by means of buying RNA and DNA molecules from the contaminated cells into their genomes. half A is dedicated to reviews on virus genes that have been bought to steer clear of the vertebrate host immune process.

Additional info for Die (R-) Evolution im Informationsmanagement: So beschleunigen Sie den Informationsfluß im Unternehmen

Sample text

Ist. In Abhängigkeit von der Einordnung des Kunden werden wiederum Punktwerte entsprechend der zuzuordnenden Wichtigkeit gegeben. Die verwendete Skala kann zum Beispiel die Werte eins bis zehn umfassen, wobei der Wert zehn einen sehr wichtigen Kunden bezeichnet, der Wert eins jedoch einen als unwichtig einzuordnenden Kunden. Nachfolgend wird eine Neun-Felder-Matrix aufgebaut, die die eingetragenen Werte nach Imageverlust, nach verlorenem Kundenpotential und in der dritten Achse nach der Eintrittswahrscheinlichkeit klassifiziert.

Die Eintrittswahrscheinlichkeit liegt bei 25 Prozent und der betroffene Kunde wird, wie im vorhergehenden Fall, als wenig bedeutend eingeordnet. Die Höhe des Verlustes bedingt aber, daß der Imageverlust bei einem Scheitern dieses Projektes als beson- 54 ders hoch zu bewerten ist. Deshalb gilt dieses Projekt als kritisch und muß in besonderem Maße beobachtet werden. Fall 3: Auch in diesem Fall muß das Projekt mit einem spezifischen Risikomanagement überwacht und gesteuert werden, weil aufgrund der Datenkonstellation 01erlust: 4,5 - 5 Mio.

Berichtssysteme OilamControlling operativ Final1&Controlling IV· Controlling strategisch Abrechnungssysteme Finanzbuc .... haltung operativ Kostenrechnung Anlagenbuchhaltung operativ Administrationsu. Dispositionssysteme Einkaufswesen Produktionssteuerung Lagerwirtschaft AuftrapIbwicklußI operativ Technische Erfassungsu. Steuerungssysteme Abb. 8: ODE ZDE CAQ Zusammenjührung der Controlling- und lnformations. 33 konzeptlOn 35 Die Systemebene hingegen konkretisiert diesen allgemeinen Bezugsrahmen im Hinblick auf die Umsetzung für das entsprechende Land, die Branche und schließlich auch das Unternehmen, in dem die Konzeption eingeführt werden soll.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 33 votes