Download Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich by Achim Hildebrandt, Frieder Wolf PDF

By Achim Hildebrandt, Frieder Wolf

Dieser Band bietet einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern. Er beschreibt die Unterschiede in Staatstätigkeit und Institutionenpolitik, die zwischen den Bundesländern bestehen, und analysiert theoriegeleitet die Erklärungsfaktoren dieser version. Außerdem geht er auf die Veränderungen ein, welche sich in Folge der Föderalismusreform ergeben. Angesichts der in vielen Politikfeldern großen Bedeutung der Landespolitik und der bislang nur sporadischen und vorwiegend deskriptiven Befassung der Politikwissenschaft mit ihr schließt der Band eine bedeutende Forschungslücke.

Show description

Read Online or Download Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich PDF

Best german_1 books

Tabuthema männliche Prostitution: Eine Herausforderung an die soziale Arbeit

Diese Studie beschäftigt sich mit der männlichen Prostitution in Deutschland, genauer mit Migranten, die die männliche Prostitution nutzen, um ihren Lebensunterhalt, und oft auch den ihrer Familien, zu bestreiten. Es wird hier speziell auf die Problematik eingegangen, die sich sowohl bei sich prostituierenden Migranten als auch Nichtmigranten ergibt.

Poetiken - Poetologische Lyrik, Poetik und Ästhetik von Novalis bis Rilke

Poetiken informieren über Struktur, Funktion und Geschichte vor allem literarischer Texte. Dieser Studie geht es in erster Linie um die Poetiken lyrischer Texte: um poetologische Lyrik (von 1790 bis 1930) und um ihren Beitrag zur programmatischen, gelehrten und wissenschaftlichen Texttheorie in Deutschland, aber auch mit Blick auf ihre Rezeption in England und Frankreich.

Stephani Byzantii Ethnica, Volumen I: Alpha - Gamma

This complete geographical encyclopaedia, compiled round 530 A. D. , catalogues a few 3,600 names of locations, mountains, lakes, rivers, waters and peoples from the traditional global. specific realization is paid to the etymology of names and the grammatical derivations of the Ethnika. For cultural historic info - the following with the proof of the attributed quotations - Stephanos is usually the only resource.

Krisen vermeiden in IT-Projekten GERMAN

IT-Projekte haben in vielen Unternehmen eine zentrale Bedeutung. Sie binden Ressourcen und generieren entsprechende Kosten. Im Durchschnitt werden in Unternehmen 33 Projekte seasoned a thousand Mitarbeitern durchgef? hrt und seasoned Mitarbeiter und Jahr EUR eight. 000 in IT-Projekte investiert. Von diesen Projekten werden weniger als die H?

Extra resources for Die Politik der Bundesländer: Staatstätigkeit im Vergleich

Sample text

Der erstgenannte Befund 24 Eine weitere Messgröße, in der die südlichen und östlichen Länder höhere Werte aufweisen, wären die Ausgaben pro Schüler. Für – allerdings nicht stadtstaatenkorrigierte – Daten hierzu siehe Lagemann/Schmidt 2006: 18. 25 Da sich parteipolitische Prägungen längerfristig auswirken, wurden bei allen Parteien die durchschnittlichen Kabinettssitzanteile seit Gründung des jeweiligen Landes verwendet. 36 Frieder Wolf ist ähnlich dem hinsichtlich des BIP: Steigen die Einnahmen eines Landes, wird zwar absolut und in Relation zum BIP mehr für die Schulen ausgegeben, nicht aber ein steigender Haushaltsanteil.

Indem der Anteil der Hochschulaufwendungen am Bruttoinlandsprodukt berechnet wird, lässt sich die Hochschulfinanzierung ins Verhältnis zur wirtschaftlichen Leistungskraft des jeweiligen Bundeslandes setzen. Dabei zeigt sich, dass Berlin und Bremen als Stadtstaaten sowie die (ostdeutschen) Flächenländer Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen- 48 Ute Lanzendorf und Peer Pasternack Anhalt und Thüringen deutlich überdurchschnittliche Anteile der Hochschulaufwendungen am BIP aufweisen. Tabelle 2: Landeshochschulsysteme in Deutschland: Daten in Relation zu sozioökonomischen Aspekten (2004) Sozioökonomische Referenzdaten Bruttoinlandsprodukt (Mio €) Hochschulfinanzierung (lfd.

2007. Aus zusätzlichen, hier aus Platzgründen nicht abgedruckten Modellen ergeben sich einige weitere erwähnenswerte Erkenntnisse: Erstens ist das Politikerbe bzw. sind die Ausgaben früherer Jahre die stärksten einzelnen Prognosegrößen für die jeweiligen Schulausgaben der Länder. Veränderungen sind in aller Regel kleinschrittig und kumulativ. Zweitens ist über- Die Schulpolitik – Kernbestand der Kulturhoheit 37 raschenderweise der demographische Effekt weniger deutlich, wenn statt der Jugendquote der Schüleranteil an der Bevölkerung in die Modelle aufgenommen wird.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 16 votes