Download Die Ampullenfabrikation: In ihren Grundzügen dargestellt by Hans Freund PDF

By Hans Freund

Durch die Einflusse des Weltkrieges wurde eine ganze Reihe von Industriezweigen schwer geschadigt, wenn nicht ganz lahm gelegt. Andererseits muB zugegeben werden, daB durch ihn auch mehrere Industriezweige gefOrdert wurden oder neu erstanden sind. Zu besonderer Elute entwickelten sich diejenigen Betriebe, deren Erzeugnisse von unserem Heer und unserer Flotte benotigt werden. Als derartige Erzeugnisse der pharmazeutischen GroBindustrie kommen in erster Linie die Tabletten und Ampullen in Betracht. DieFabrikation dieser beidenArzneiformen hat seit Beginn des Krieges in steigendem MaBe auch in den Apotheken Aufnahme ge funden, used to be urn so mehr zu begruBen ist, als durch das wachsende Spezialitatenunwesen die Benutzung der Apothekenlaboratorien zu Fabrikationszwecken immer mehr eine Seltenheit geworden ist. Die freundliche Aufnahme, welche die Ampullenpackungen wahrend der Kriegsmonate wegen ihrer zweckentsprechenden Eigenschaften sei tens der Arzteschaft fanden, hat dazu bei getragen, diese Arzneiform auch del' zivilen Bevolkerung in ge steigertem Grade zugangig zu machen. Sicherlich wurden flich schon jetzt viel mehr Apotheken mit der Herstellung und Abfiillung von Ampullenflussigkeiten befassen, wenn ihnen hierzu eine spezielle und ausfuhrliche Anleitung zur Yerfiigung gestanden hatte. Dem Mangel an einem derartigen Buche verdankt das vorliegende seine Entstehung. guy kann tiber das, was once in das Gebiet der Ampullenfabrikation hineingehort, vcrflchiedener Meinung sein. Die Ampullenfabrikation ist ein Zweig der pharmazeutischen Technik, bei dem wir es mehr fach im wahren Sinne des 'Vortes mit einem Grenzgebiet zwischen dieser und jener Disziplin zu tun haben. Bald handelt es sich urn Arbeiten, die rein pharmazeutischer Natur sind, bald um solche, die mehr der Bakteriologe als seine Domane betrachtet.

Show description

Read Online or Download Die Ampullenfabrikation: In ihren Grundzügen dargestellt PDF

Similar german_4 books

Algorithmische Konzepte der Informatik: Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kryptographie. Eine Einführung

Das Buch versteht sich als eine einfache Einf? hrung in die grundlegenden algorithmischen Konzepte der Informatik. Die Konzepte werden in ihrer historischen Entwicklung und gr? ?eren Zusammenh? ngen dargestellt, um so die eigentliche Faszination der Informatik, die viel kontraintuitive ? berraschungen bereith?

Automatisierung in Materialfluss und Logistik: Ebenen, Informationslogistik, Identifikationssysteme, intelligente Geräte

Auch im Bereich Materialfluss und Logistik beschleunigt sich die Automatisie-rung bisher manueller Vorgänge, und die Bearbeitungsgeschwindigkeit nimmt durch die informationstechnische Verknüpfung aller Tätigkeiten in Produktion, Fertigung und Dienstleistung zu. Die Informationslogistik und die zugehöri-gen Basiselemente der Datenerfassung gewinnen dadurch an Bedeutung.

Grund- und Wasserbau in praktischen Beispielen: Zweiter Band. Fließende und schwingende Wasserbewegung, Wehre Wasserauflaufen, Bewässerung, Entwässerung Wasserwirtschaft

Als ich im September 1942 das Vorwort fUr den ersten Band des "Grund- und Wasserb3, u in praktischen Beispieleh" schrieb, struggle das Manuskript zum zweiten Band bereits druckreif. So faBte ich in diesem Vorwort meine Gedanken fUr beide Bande zusammen in der Roffnung, daB auch der zweite Band bald nach dem ersten erscheinen wtirde.

Additional resources for Die Ampullenfabrikation: In ihren Grundzügen dargestellt

Example text

Meist besitzen sie einen Sprung am Boden des GefaBes oder auch oben am zugeschmolzenen Ende. Wollte man solche Schaden unberucksichtigt lassen und auf die DichtigkeitsprUfung ganz verzichten, so wurde der Ampulleninhalt bei nicht intakten GefaBen mit der Zeit auslaufen oder durch hinzutretende Luft sich zersetzen. Ein anderes PriHungsverfahren auf Dichtigkeit der Ampullen ist in neuerer Zeit durch Prof. Dr. Tho ms 2) bekannt gegeben worden. Hiernach wird die zu prufende Ampulle mittels einer Drahtschlinge auf den Boden einer mit Wasser zur Halfte gefiillten Saugflasche gebracht, letztere verkorkt und alsdann mittels einer Wasserstrahlluftpumpe oder einer Handpumpe die Luft verdunnt.

Wasseriger Losung g ccm ccm Das Quecksilbersalz ist in der AmmoniumbenzoatlOsung zu IOsen, mit Ammoniakfliissigkeit genau zu neutralisieren und mit redestilliertem Wasser bis zur Marke aufzufiillen. 1m iibrigen verfahrt man wie bei der aligen Aufschwemmung. Die AmmoniumbenzoatlOsung erhalt man durch AuflOsen von 3,5 g Acidum benzoic urn e toluolo in dem Gemisch von 4,5 g Ammoniakfliissigkeit und 10 ccm redestilliertem Wasser. 1st die Lasung schwach sauer, dann erganzt man sie mit redestilliertem Wasser zu 100 ccm.

87. -Ztg. 1914, S. 292.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 37 votes