Download Der durchlaufende Bogenträger auf elastischen Stützen mit by Walter Stampf PDF

By Walter Stampf

Der durchlaufende Bogentrager auf elastischen Saulen ist ein hoch gradig statisch unbestimmtes method, dessen Berechnung mit Hilfe der gewahnlichen Kraftemethode sehr umstandlich ist. Mit Hilfe der Defor mationsmethode hingegen wird die Berechnung sehr vereinfacht. Die Theorie, die hier zur statischen Berechnung entwickelt wurde, beruht auf der Berechnung der Deformationen der Bogenknotenpunkte, und fiihrt diese als unbekannte GraBen ein, used to be die Zahl der Unbekannten auf ein minimal, namlich auf zwei je Knotenpunkt reduziert. Fiir viele Off nungen wachst auch hier die Anzahl der iiberzahligen GraBen, so daB ein zweckmaBiges Auflasungsverfahren gesucht werden muB. Eine abgekiirzte Methode wird hier abgeleitet, die das totale Gleichungs process in zwei "Dreiverschiebungsgleichungen" des CLAPEYRONSchen varieties aufspaltet und durch aufeinanderfolgende Korrekturen zu den SchluBlasungen fiihrt. Die Auflasungen dieser Gleichungen kann mit konventionellen Hilfsmitteln, so z. B. mit dem Rechenschieber durch gefiihrt werden. Ais iiberzahlige GraBen dienen uns die Horizontalver schiebungen und Drehungen samtlicher Bogenknotenpunkte. In Teil B wird der noch hochgradiger statisch unbestimmte durchlaufende Bogen mit Versteifungstrager behandelt. Dieser Trager kann durch eine beson dere Wahl und Berechnung seines Grundsystemes, in welchem durch ein zweckmaBiges Aufteilen der Unbekannten in Balken-und BogengroBen, auf den ersten Fall zuriickgefiihrt werden, indem jetzt der Bogen mit Versteifungstrager mathematisch zu einem "stellvertretenden Bogen" verwandelt wird. Dieses Grundsystem ist an und fiir sich schon ein im Betonbriickenbau sehr wichtiges Tragsystem, und wird hier nach dieser Methode eingehend behandelt.

Show description

Read Online or Download Der durchlaufende Bogenträger auf elastischen Stützen mit und ohne Versteifungsträger PDF

Similar german_4 books

Algorithmische Konzepte der Informatik: Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kryptographie. Eine Einführung

Das Buch versteht sich als eine einfache Einf? hrung in die grundlegenden algorithmischen Konzepte der Informatik. Die Konzepte werden in ihrer historischen Entwicklung und gr? ?eren Zusammenh? ngen dargestellt, um so die eigentliche Faszination der Informatik, die viel kontraintuitive ? berraschungen bereith?

Automatisierung in Materialfluss und Logistik: Ebenen, Informationslogistik, Identifikationssysteme, intelligente Geräte

Auch im Bereich Materialfluss und Logistik beschleunigt sich die Automatisie-rung bisher manueller Vorgänge, und die Bearbeitungsgeschwindigkeit nimmt durch die informationstechnische Verknüpfung aller Tätigkeiten in Produktion, Fertigung und Dienstleistung zu. Die Informationslogistik und die zugehöri-gen Basiselemente der Datenerfassung gewinnen dadurch an Bedeutung.

Grund- und Wasserbau in praktischen Beispielen: Zweiter Band. Fließende und schwingende Wasserbewegung, Wehre Wasserauflaufen, Bewässerung, Entwässerung Wasserwirtschaft

Als ich im September 1942 das Vorwort fUr den ersten Band des "Grund- und Wasserb3, u in praktischen Beispieleh" schrieb, struggle das Manuskript zum zweiten Band bereits druckreif. So faBte ich in diesem Vorwort meine Gedanken fUr beide Bande zusammen in der Roffnung, daB auch der zweite Band bald nach dem ersten erscheinen wtirde.

Additional info for Der durchlaufende Bogenträger auf elastischen Stützen mit und ohne Versteifungsträger

Sample text

Cos rp + V y sin rp (128) + V x sin rp 1 Die an den Summenzeichen eingetragenen Buchstaben n und F bringen zum Ausdruck, daB vom Lager B ausgehend die Lastwirkungen jeweils bis zur betrachteten Schnittstelle F zu summieren sind. Innere Schnittkrafte in einer beliebigen Sektion F 49 1m Spezialfall der vertikalen auBeren Lasten werden: Mo=My; Qo=Vy'cos

Die Normalkraft N sei positiv als Druckkraft. Es seien M o' No und Qo, Moment, Normal- und Querkraft im Schnitte F infolge der auBeren Lastgruppe (Pv ... , P n ) in bezug auf den "einfachen Balken mit gekriimmter Stabachse". Da es notwendig ist, mehrere Schnitte zu untersuchen, ist es zweckmaBig fUr die drei Arten von Schnittkraften die entsprechenden Flachen zu zeichnen. Das einfachste ist, die Berechnung fur horizontale und vertikale Krafte getrennt durchzufuhren. Die Auflagerkrafte seien Ho, Ao und Bo.

2. Die Festwerte der Saulen az = 33,9 EJc ; a7 = 63,6 EJc ;' b2 CZ - 7 = 3,01EJc ; C7 - 2 = 7 = 4,56EJc ; d Z - 7 = = 23,2 EJc ; 0,40EJc · 3. Ubergangszahlen der 15' und deren Korrektionen Dm = (2 . 0,0523 +0,40) EJc = 0,5046 EJc. (78) 40 Der durchlaufende Bogentrager auf elastischen Saulen LTbergangszahlen c51 = 0 -J>- ~ = 0, d2- ---- _ _ S D2 - fl2-1 . d2- 1 - fl3-2 - 0,0523 EJc - 0 104 0,5046 EJc - , , Ji_. = dS ·_4 = --0,0523_ = 0 105 4-3 Da - fla-2 . da- 2 (0,5046 - 0,104 . 0,0523) , , Ji- - D.!.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 36 votes