Download Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und by Hans Mommsen PDF

By Hans Mommsen

"Within a few archaeological artefacts there's a list to which an archaeologist is blind yet which a physicist can desire to learn. " CM. J. Aitken in Physics studies 1978) Archaometrie macht SpaK Dies liegt an der bes onderen Plazierung dies es Arbeitsfeldes zwischen Geistes- und Naturwissenschaften. Denn die Ar chaometrie umfa t das gesamte Gebiet des Einsatzes naturwissenschaft licher Methoden in der kulturhistorischen Forschung, besonders in der Archaologie. Neueste Technologien und komplizierte Me methoden wer den heute herangezogen, urn Ergebnisse zu erzielen, die mit rein geisteswis senschaftlichen Methoden nicht oder nicht so eindeutig gewonnen werden konnen. Ziel dies es Buches ist, eine Einfuhrung und einen Uberblick uber diese in der Archaometrie einsetzbaren Methoden zu geben, sie a11gemeinverstand lich zu erklaren und auch aufzuzeigen, welche erstaunlichen Informationen heute uber langst vergangene Zeiten aus einzelnen erhaltenen Fundstucken oder aus geringsten Sp uren im Boden abgeleitet werden konnen. Ein naheres Verstandnis der Methoden macht aber auch klar, wo ihre Grenzen liegen und wann auch die aufwendigsten naturwissenschaftlichen Verfahren kei nen Erfolg versprechen konnen.

Show description

Read Online or Download Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und Erfolge in der Archäologie PDF

Best german_4 books

Algorithmische Konzepte der Informatik: Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kryptographie. Eine Einführung

Das Buch versteht sich als eine einfache Einf? hrung in die grundlegenden algorithmischen Konzepte der Informatik. Die Konzepte werden in ihrer historischen Entwicklung und gr? ?eren Zusammenh? ngen dargestellt, um so die eigentliche Faszination der Informatik, die viel kontraintuitive ? berraschungen bereith?

Automatisierung in Materialfluss und Logistik: Ebenen, Informationslogistik, Identifikationssysteme, intelligente Geräte

Auch im Bereich Materialfluss und Logistik beschleunigt sich die Automatisie-rung bisher manueller Vorgänge, und die Bearbeitungsgeschwindigkeit nimmt durch die informationstechnische Verknüpfung aller Tätigkeiten in Produktion, Fertigung und Dienstleistung zu. Die Informationslogistik und die zugehöri-gen Basiselemente der Datenerfassung gewinnen dadurch an Bedeutung.

Grund- und Wasserbau in praktischen Beispielen: Zweiter Band. Fließende und schwingende Wasserbewegung, Wehre Wasserauflaufen, Bewässerung, Entwässerung Wasserwirtschaft

Als ich im September 1942 das Vorwort fUr den ersten Band des "Grund- und Wasserb3, u in praktischen Beispieleh" schrieb, battle das Manuskript zum zweiten Band bereits druckreif. So faBte ich in diesem Vorwort meine Gedanken fUr beide Bande zusammen in der Roffnung, daB auch der zweite Band bald nach dem ersten erscheinen wtirde.

Extra info for Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und Erfolge in der Archäologie

Sample text

Nicht alle in Luftbildern erkennbaren Strukturen sind sofort erklärbar und auch Fehlinterpretationen sind möglich, wie durch ein weiteres Beispiel gezeigt werden solI. Die in Bild 11 dargestellte Luftaufnahme eines Feldes im Raume Weeze-Wemb, Kreis Kleve, zeigt ein ausgedehntes Netz "vorgeschichtlicher" Gräben oder "Flurabgrenzungen" [Det 85]. Dies lieB im näheren Umkreis eine gröBere Siedlung vermuten und versetzte Archäometer 2 Fernerkundung ruit e1ektroruagnetischen Wellen 35 Bild 10 Verdeutlichung des im Luftbild (Bild 9) auszumachenden Grundrisses eines römischen Übungslagers an der BundesstralIe 57 bei Bönning südlich von Xanten (aus [Seo 84]) und Archäologen in groGe Spannung.

Sogar auf die Art des Anbaus und auf die angebaute Nutzpflanze Mais lägt sich schliegen. Maispollen, die niemals weit entfernt von ihrer Quelle gefunden werden, sind besonders häufig in den Erdrücken vorhanden. Mais wurde also nicht in den Furchen, sondern auf den Ascherücken angebaut. Denn die Böden unter den Rücken speichern das Wasser besser, wie Messungen der Bodenfeuchte zeigten. Auch die chemischen Bodenanalysen stützen die Annahme eines Maisanbaus auf den Ascherücken. Die Konzentrationen an Kalium, Nitraten und Phosphaten in den Böden der Rücken sind gegenüber denen der Furchen herabgesetzt wie nach längerer Nutzung zu erwarten.

Durch wiederholtes parallel urn etwa 1 m versetztes Befahren wurde der gesamte interessierende Uferbereich flächenhaft erfaBt. Die Auswertung der erhaltenen Seismogramm-Montagen war jedoch trotz des Einsatzes digitaler Signal- und Bildverbesserungsmethoden per Computer schwierig und die Deutung der auftretenden Strukturen in den Bildern nicht immer zwingend. In manchen Gebieten des Seebodens treten wohl auch hier kleinräumige Inhomogenitäten wie z. B. Stücke von Torf oder auch Anhäufungen von Faulgasbläschen auf, die hyperbelartige Aufwölbungen verursachen und archäologische Objekte vortäuschen.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 11 votes