Download Aktienbewertung mit Kennzahlen: Kurschancen und -risiken by Viktor Heese PDF

By Viktor Heese

Dieses Buch liefert eine klare, übersichtliche und kritische Darstellung der am häufigsten verwendeten Kennziffern in der Fundamentalanalyse von Aktien. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wann liegt eine Normalbewertung und wann eine Über- oder Unterbewertung von Einzelaktien oder des Gesamtmarktes vor?

Show description

Read Online or Download Aktienbewertung mit Kennzahlen: Kurschancen und -risiken fundiert beurteilen PDF

Similar german_3 books

American Diner leicht gemacht

Learn in Antarctica long ago twenty years has essentially replaced our perceptions of the southern continent. This quantity describes common terrestrial environments of the maritime and continental Antarctic. existence and chemical procedures are constrained to small levels of ambient temperature, availability of water and food.

Formeln und Tabellen Maschinenbau

Kompakt und systematisch - das sind die Kennzeichen der Formelsammlung, die zum Beginn des Maschinenbau-Studiums bei keinem Studenten fehlen darf. Aufgrund ihrer Lehrerfahrung haben die Autoren des Handbuches Maschinenbau (vormals „Das Techniker Handbuch“) häufig gebrauchte Formeln und Tabellen ausgewählt.

Qualitätslehre: Einführung · Systematik · Terminologie

Systematische Oualitätslehre wird überall benötigt. Sie ist eine Wissenschaft wie jede andere, eingeschränkt weder auf die Technik, noch auf die mathematische Statistik, noch auf die Medizin oder irgend ein anderes spezielles Fachgebiet. I hr Gegenstand sind Metho­ den und Verfahren zur rationellen Erfüllung der Oualitätsforderung.

Additional resources for Aktienbewertung mit Kennzahlen: Kurschancen und -risiken fundiert beurteilen

Sample text

Nach dem weltweiten Bankencrash Ende 2008 erlauben die EU-Kommission und die USA Banken auf „Bilanzerleichterungen“ zurückzugreifen, was Umbuchung der Wertpapiere ins Anlagevermögen impliziert und auf eine Unterlassung der Abschreibungen hinausläuft (sogenannte Buy and hold-Politik). „ Den Gipfel der Irrationalität bilden Fair Value-Gewinne auf der Passivseite, die mit einer Ratingverschlechterung einhergehen (gesunkener Rückkaufswert eigener Anleihen). Quasi bankrotte Banken verbuchen durch diesen „Trick“ Milliardengewinne.

Diese Fragen bleiben offen. „ Dispositive Ereignisse Diese Einflüsse beziehen sich auf die rechtlich zulässigen Veränderungen des Ergebnisses durch die Nutzung der Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte. Negativ abgegrenzt wird hierbei von der Bilanzkosmetik, Bilanzakrobatik, Bilanztricks oder Bilanzpolierung gesprochen. Dieser Eingriff muss, was vorher gezeigt wurde, nicht immer auf einen höheren Wert hinauslaufen. Unternehmen können ebenso gut Interesse daran haben, sich „ärmer“ darzustellen als sie tatsächlich sind.

Der Dow Jones bildet nur die 30 größten USKonzerne ab, während der breite S&P500 genau 500 Unternehmen umfasst. Ähnlich verhält es sich bei den Kennzahlen. Die populärsten von ihnen müssen nicht die „richtigen“ sein, wenn es gilt, ein gewünschtes Messziel zu erreichen. Die Stärken-SchwächenAnalyse soll in diesem Fall die Eignung der Kennzahl von der ökonomischen Seite beleuchten. „ Mögliche Fehlinterpretationen Nach Abschluss der Stärken-Schwächen-Analyse sollte geprüft werden, ob Fehlinterpretationen möglich sind.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 23 votes